Erd- und Gleisbauarbeiten Depot für den Rhein-Ruhr-Express RRX Standort Dortmund-Eving

Home    Referenzen    Erd- und Gleisbauarbeiten Depot für den Rhein-Ruhr-Express RRX Standort Dortmund-Eving

Beschreibung / Kurzfassung:

Es ist das Ziel dieser Maßnahme für die Instandhaltung der Desiro-HC-Triebzüge des RRX-Netzes in Dortmund-Eving eine neue Werkstatt zu errichten. Das Depot RRX liegt etwa 2 km nördlich des Dortmunder Hauptbahnhofes an der Hauptstrecke 2100 Dortmund-Gronau (-Münster). Das Depot RRX wird auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes Dortmund-Eving errichtet.

Das Vergabepaket 3 (Siemens) umfasst die Erstellung von Gleisen, Straßen, Wege, Plätze und Außenanlagen.

Zum Leistungsumfang gehören der Erdbau, Bodenab- und -auftrag im Bereich der geplanten Gleisanlagen, der Rückbau des Stützbauwerkes Süd, Einbau einer wasserdurchlässigen PSS, Liefern der Gleisbaustoffe (ohne Weichen), Einbau der Gleise und Weichen, Liefern und Montieren von Gleisabschlüssen, Liefern der Gleise innerhalb der Werkstatthalle und des UFD-Gebäudes, Liefern und Einbauen von Kabeltrassen (Kabeltrassentiefbau), Liefern und Einbauen von Einstieghilfen, Liefern und Einbauen von Lichtmasten, Herstellen des Betriebsweges für das WC-Entsorgungsfahrzeug.

Ort
Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes Dortmund-Eving
Auftraggeber
Siemens AG, Berlin
Bauzeit
06.02.2017 – 24.11.2017