Oberbauschweißarbeiten im Zuge der Gleiserneuerung Gerstungen

Home    Referenzen    Oberbauschweißarbeiten im Zuge der Gleiserneuerung Gerstungen

Beschreibung / Kurzfassung:

Die Vorgaben waren:
Ausführung von 13,6 km Spannungsausgleich zur Herstellung „ lückenloses Gleis“
Herstellung von 239 Stk Verbindungsschweißungen Profil UIC60 Verfahren AS-SKV
Abnahmetoleranz: gemäß DB- Richtlinie 824, Streckengeschwindigkeit < 230 km/h
Qualitätsnachweis: Ultraschallprüfung nach DB- Richtlinie 821.2007 Z02

Fern ab von unserer Niederlassung bestand die Herausforderung in der Planung und Logistik von Personal, Material und Gerät.
Nach 74 Std konnten die Arbeiten , früher als erwartet, abgeschlossen werden. Die anschließenden Qualitätsprüfungen und Abnahmen wurden zu aller Zufriedenheit wie folgt abgeschlossen.

Abnahmewert bestandene Geometriewerte bei Sperrpausenende: 100 %
Abnahmewert bestandene Ultraschallprüfung bei Sperrpausenende: 100 %

Ort
99834 Gerstungen
Auftraggeber
Eiffage Rail, Niederlassung Herne
Bauzeit
22.03.2017 – 25.05.2017
Beteiligte Gewerke
Gleisbau Hamm