EÜ und MOF2 Bahnhof Münster-Zentrum Nord


Project Description

Beschreibung / Kurzfassung:

Das Projekt besteht aus zwei Teilmaßnahmen mit zwei Auftraggebern und folgenden Maßnahmen:

ORT

Münster, DB Strecke 2014 (Nevinghof/Münster Zentrum Nord – Gronau) km 3,4 & DB-Strecke 2931 (Emden Rbf – Hamm) km 173,1

AUFTRAGGEBER

DB Netz AG, Regionalbereich West, Duisburg & DB Station & Service AG, Regionalbereich West, Düsseldorf

BAUZEIT

10/2015-12/2017

BETEILIGTE GEWERKE

Ingenieurbau Hamm, Gleisbau Hamm

DB Station & Service AG

Errichtung einer Personenunterführung im Schutz einer mittels Bohrpfahlwand gesicherten Baugrube. Umbau der vorhandenen Bahnsteigs Gleis 480 zu einem Mittelbahnsteig und Modernisierung des Außenbahnsteigs Gleis 483.

DB Netz AG

Errichtung einer tiefgegründeten Eisenbahnüberführung. Der Überbau wurde in WIB Bauweise ausgeführt. Neubau des Gleises 479 mit Rückbau des ehem. Industrieanschlussgleises inkl. Der Weiche 478. Kabeltiefbauarbeiten der Strecke 2931 von km 171,9 bis km 173,8. Einbau einer Randwegkonstruktion System SaFeG.

 

Der Bahnhof Münster Zentrum Nord war während der Arbeiten in Betrieb und konnte durch die Kunden der DB AG weiter genutzt werden.