PDF wird generiert, bitte warten!
Projekt:
Ersatz der Werries Brücke Nr. 486 über den Datteln-Hamm-Kanal in Hamm
Drucken
Ausführungszeitraum:
Oktober 2003 – Juli 2004
Anfangszustand 1
Anfangszustand 1
Auftraggeber:

Wasser- und Schifffahrtsamt Rheine

Bauleistungen:

Abbruch des Stahlüberbaues
Teilabbruch der alten Widerlager und Flügel
Teilerneuerung der alten Widerlager und Flügel
Neubau des Stahlüberbaues
Erneuerung der Strassen im Bereich des Baufeldes

Veranlassung:

Der vorhandene Stahlüberbau war statisch nicht mehr für den Schwerlastverkehr zugelassen.

Besonderheiten:

Der neue Stahlüberbau wurde auf einer 2km entfernten Montagefläche gefertigt und
anschließend eingeschwommen.
In dem alten Überbau lagen sämtliche Versorgungsleitung für die Stadt Hamm. Für den Neubau
der Bücke musste ein Provisorium für die Versorgungsleitungen erstellt werden.
Die Zeit für die Vollsperrung der Brücke war auf 12 Wochen begrenzt.

Bauphasen:
1) Erstellung eines Provisoriums für die Versorgungsleitungen

Für die Zeit des Neubaues der Brücke mussten für sämtliche Versorgungsleitungen Provisorien
erstellt werden.

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
Abbruch alter Stahlüberbau und Widerlager/Flügel

Der Stahlüberbau wurde in „kleine Teile“ geteilt und mit Autokranen herrausgehoben.
Der anschließend Teilabbruch der Widerlager und Flügel erfolgte mit Bagger und
Abbauhammer.

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
3) Erstellung der neuen Widerlager und Flügel

Für die neue Gründung des neuen Stahlüberbaues mussten die alten Widerlager und Flügel
aufbetoniert werden.

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
4) Vormontage des neuen Stahlüberbaues

Der neue Stahlüberbau wurde auf einem 2km entfernten Vormontageplatz hergestellt.

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
5) Einschwimmen des neuen Stahlüberbaues

Nach Herstellung des Überbaues wurde dieser über den Datteln-Hamm-Kanal
eingeschwommen.

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
6) Anschluss der Kappen an den neuen Überbau

Nach Erreichen der Endlage des neuen Stahlüberbaues mussten die Kappen (Gehwege)
angepasst werden.

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
7) Herstellung der Anschlussbereiche der Strasse an die Brücke

Herstellung der neuen Fahrbahn und Gehwege im Bereich des Baufeldes der Brücke.

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
8) Eröffnung der Strasse

Die Eröffnung der Brücke erfolgte durch den Oberbürgermeister der Stadt Hamm sowie dem
WSA Rheine.

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild