PDF wird generiert, bitte warten!
Projekt:
Neubau einer Eisenbahnbrücke über einen Obergraben der Ruhr
Drucken
Ausführungszeitraum:
Juli 2008 – Oktober 2008
Anfangszustand 1
Anfangszustand 1
Auftraggeber:

Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG)

Bauleistungen:

Herstellen einer Spannbetonbrücke mit fester Fahrbahn

Besonderheiten:
  • kurze Bauzeit von 4 Monaten
  • Spannbetonüberbau
  • Feste Fahrbahn
  • Herstellen in seitlicher Lage und Verschub in Endlage in Sperrpause
  • Bohrpfahlgründung
  • Fertigteilwiderlager
Bauphasen:
1. Erstellen Überbau auf Verschubgerüst

Spannbetonübernau, L= 23,70m, B= 3,40m
14 Spannglieder in 2 Lagen
Verschubgerüst erstellt auf Rammträgern

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
2. Erstellung der Bohrpfähle

2 Bohrpfähle je Widerlager Ø 120cm, L=7,0m

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
3. Erstellen und Einheben Fertigteile

Je Widerlager 1 Pfahlkopfbalken und 2 Flügelwände

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
4. Montage feste Fahrbahn

feste Fahrbahn: Vossloh, System 336

Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild
Bauphasen-Bild